Plus

Kommentar zum Bundesliga-Start: Bei der WSG stimmen die Werte

  • Artikel
  • Diskussion

Von Alex Gruber

Natürlich war das Glas nach dem ersten Spieltag in der neuen Bundesliga-Saison bei der WSG Tirol nach dem Last-Minute-Ausgleich der Admira eher halb leer als halb voll. Kein Wunder, wenn einem Sekunden vor dem erlösenden Abpfiff zwei sicher geglaubte Punkte verloren gehen. Die neuformierten Gäste hatten gestern aber auch einiges zu bieten. Und der neuformierten WSG gelang es im Finish nicht mehr, mit gezielten Gegenstößen von hinten herauszurücken.


Kommentieren


Schlagworte