Plus

Elektronik-Handel erwartet kräftige Preissteigerungen

Neben der Baubranche ist auch der Elektronik-Handel von Lieferengpässen und stark gestiegenen Transportkosten betroffen.

  • Artikel
  • Diskussion
Bei Elektronik-Produkten gab es während der Corona-Krise eine Nachfragesteigerung von bis zu 40 Prozent.
© Böhm

Innsbruck – Die Corona-Krise hat aus wirtschaftlicher Sicht vor allem eines gezeigt: die Abhängigkeit der europäischen Wirtschaft von Asien. Die an sich erfreulich rasche Erholung in allen Bereichen wird derzeit von zum Teil extrem langen Lieferzeiten und deutlich höheren Frachtraten getrübt. Von diesen Problemen betroffen ist naturgemäß auch der Elektro- und Elektronikhändler Media Markt.


Kommentieren


Schlagworte