Plus

Gut zu wissen: So viel kosten Verkehrssünden im Ausland

Im europäischen Ausland weichen Strafen für Verstöße gegen Verkehrsregeln teilweise stark von jenen in Österreich ab. Wer nicht genau schaut, muss womöglich tief in die Tasche greifen. Wo die größten Fallen lauern und wie man am günstigsten davon kommt, lesen Sie hier.

  • Artikel
  • Diskussion
Wer im europäischen Ausland gegen Verkehrsbestimmungen verstößt, muss mit teils hohen Strafen rechnen.
© TIZIANA FABI

Innsbruck – Vorsicht ist besser als Nachsicht: Wer mit dem Auto ins Ausland auf Urlaub fährt, sollte sich lieber vorher über die am Zielort geltenden Verkehrsbestimmungen informieren.

Strafen für Verstöße weichen teilweise stark von jenen in Österreich ab – und das kann richtig teuer werden. Laut Mobilitätsclub ÖAMTC drohen in einigen Ländern neben hohen Geldstrafen sogar Kfz-Enteignung und Festnahmen.

⚠️ Die teuersten Delikte im Ausland:


Kommentieren


Schlagworte