Keine weitere Strafe für Hamilton wegen Crash in Silverstone

Die Rennkommissare entschieden, es bei der Zehn-Sekunden-Strafe zu belassen, die Hamilton nach seinem Unfall mit Verstappen erhalten hatte. Die angeblichen neuen Beweise von Red Bull seien eher erstellt als entdeckt.

  • Artikel
  • Diskussion

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen