Pkw streifte Mann auf dem Weg nach Oberau: Unfallfahrer ausgeforscht

Ein Mann war mit seiner Familie auf der Wildschönauer Landesstraße unterwegs, als er von einem Auto gestreift wurde. Der Lenker fuhr weiter. Die Polizei kam dem Täter auf die Schliche.

  • Artikel
(Symbolfoto)
© JAKOB GRUBER

Oberau – Am Donnerstagabend ist es auf der Wildschönauer Landesstraße zu einem Unfall gekommen. Gegen 20 Uhr ging ein 72-Jähriger mit seiner Familie auf der rechten Seite der Straße in Niederau taleinwärts in Richtung Oberau. Gleichzeitig fuhr ein Pkw in dieselbe Richtung. Der Deutsche wurde von dem Auto gestreift, stürzte und verletzte sich. Wie schwer, ist nicht bekannt. Er wurde von der Rettung ins Krankenhaus Kufstein eingeliefert.

Der Lenker des Pkw fuhr weiter, ohne anzuhalten. Nach umfangreichen Erhebungen konnte die Polizei einen 53-jährigen Österreicher als Lenker des gesuchten Unfallfahrzeuges ausforschen. Er wird nach Abschluss der Erhebungen an die Bezirkshauptmannschaft Kufstein und die Staatsanwaltschaft Innsbruck angezeigt werden. (TT.com)


Schlagworte