Generationenwechsel im ÖFB: Windtner kandidiert nicht mehr als Präsident

Ursprünglich plante Leo Windtner eine weitere Amtszeit als rot-weiß-rotes Fußball-Oberhaupt. Offensichtlich fand er dafür im Wahlausschuss, der beinahe identisch mit dem ÖFB-Präsidium ist, aber nicht den nötigen Rückhalt.

  • Artikel
  • Diskussion

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen