Motorradfahrer in Mayrhofen gestürzt: 25-Jähriger schwer verletzt

  • Artikel
Das Motorrad blieb in der Böschung liegen.
© ZOOM.TIROL

Mayrhofen – Zu einem schweren Motorradunfall kam es am Samstag auf der Tuxer Landesstraße im Zillertal. Ein 25-Jähriger fuhr gegen 18.15 Uhr Richtung Mayrhofen, als er in einer Rechtskurve zu Sturz kam. Mit dem Motorrad schlitterte der Mann noch etwa 50 Meter auf dem Asphalt in Richtung des linken Fahrbahnrandes. Dort touchierte der Biker einen Verkehrsleitpfosten und rutschte weiter in die angrenzende Böschung.

Ein zufällig nachkommender Rettungssanitäter leistete Erste Hilfe und verständigte die Rettung. Der 25-Jährige wurde nach der Erstversorgung mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus nach Schwaz gebracht. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. (TT.com)


Schlagworte