Plus

Häuslbauer kommt das Wetter teuer: Druck auf Behörden wächst

Die Wetterextreme machen Baugrund in Tirol noch einmal knapper, weil die Auflagen steigen. Der Druck auf die Behörden wächst.

  • Artikel
  • Diskussion
Baugrund ist in Tirol ohnehin ein sehr teures Gut. (Symbolfoto)
© imago stock&people via www.imago-images.de

Von Anita Heubacher

Innsbruck – Tirols besiedelbare Fläche ist mit zwölf Prozent ohnehin ein knappes Gut. Die Wetterextreme mit Starkregen, Vermurungen und Hochwasser machen das Wohnen im Land im Gebirg’ nicht unbedingt einfacher.


Kommentieren


Schlagworte