Rock am Park in Reutte als Trostpflaster für ausgefallenes Marktfest

  • Artikel
  • Diskussion
Am Freitagabend will die Band „Uncut“ den Reuttener Park rocken und für Partystimmung sorgen.
© Martin Langegger

Reutte – Am Freitag, 13. August, wird im Reuttener Park beim Pavillon ab 16 Uhr eine Art Mini-Marktfest über die Bühne gehen, organisiert vom Ehenbichler Martin Langegger. Unterstützung kommt von Bürgermeister Günter Salchner: „Das Fest wird sicher ein kleines Trostpflaster für das ausgefallene Marktfest.“ Die Verpflegung übernimmt das „Joyce“. DJ Franky wird mit „Oldies but Goldies“ den ersten Part bestreiten, von 19.30 bis 24 Uhr wollen Uncut Devotion und Uncut den Park rocken. Es gilt die 3-G-Regel. Eintritt: 3 Euro. (hm)


Kommentieren


Schlagworte