Wacker-Damen tanzten spontan zum Test gegen das Weiße Ballett an

  • Artikel
  • Diskussion
Mit Neuzugang Diana Lemasova ging es für die Wacker-Damen gegen Real Madrid mit Top-Spielerin Athenea del Castillo.
© FCW

Die Wacker-Damen blicken auf ein ereignisreiches Wochenende mit drei Testspielen zurück. Der Höhepunkt war natürlich am Freitag: „Wir sind aus dem Bus ausgestiegen und sind quasi direkt gegen Real Madrid angetreten. Das war für die Spielerinnen ein Highlight in ihrer Karriere“, erzählte der sportliche Leiter Benjamin Stolte. Die Wacker-Damen waren zum Turnier in Leoben spontan eingeladen worden, nachdem Celtic Glasgow seine Teilnahme abgesagt hatte. Beim 0:3 gegen die spanische Spitzentruppe habe man sich gut verkauft. Stolte: „Bis zur 85. Minute stand es 0:0, die Gegentore sind durch Standards und einen Elfmeter gefallen.“ Auf das 0:5 gegen Sparta Prag folgte ein 2:1-Sieg gegen die Carinthians. (ben)


Kommentieren


Schlagworte