Plus

„Wir wissen nicht, ob es mit den US Open klappt“

Mit „kleinen Schritten“ soll sich Tennis-Star Dominic Thiem dem Ziel New York nähern. Ein Fitness-Coach auf Probezeit, der auch schon Kumpel Alexander Zverev betreute, soll dabei helfen.

  • Artikel
  • Diskussion
So will man Dominic Thiem wieder sehen: Österreichs Tennis-Star trainiert wieder für die US Open, aber mit Vorsicht, Schritt für Schritt.
© AFP/Bureau

Von Roman Stelzl

Wien – 17 Tage sind es noch bis zu den US Open, und die Frage, ob der Titelverteidiger nun antritt oder nicht, wird zu einer immer brennenderen. Die Entscheidung, ob Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem nach Handgelenksverletzung nun in New York (ab 30. August) antritt oder nicht, wird planmäßig nächste Woche fallen.


Kommentieren


Schlagworte