Fast fünf Millionen haben vollständigen Impfschutz

Fast fünf Millionen Menschen oder 55,7 Prozent der Gesamtbevölkerung sind inzwischen voll immunisiert. Am höchsten ist die Durchimpfungsrate weiterhin im Burgenland mit 67,5 Prozent.

  • Artikel
  • Diskussion
Ungewöhnliches Angebot: Auch im Wiener Stephansdom gibt es ein Impfzentrum.
© APA/Neubauer

Innsbruck, Wien – Laut Impf-Dashboard des Gesundheitsministeriums haben bis Freitag, 24 Uhr, exakt 5,386.426 Personen zumindest eine Teilimpfung erhalten. Das sind 60,3 Prozent der Gesamtbevölkerung. Fast fünf Millionen Menschen oder 55,7 Prozent der Gesamtbevölkerung sind inzwischen voll immunisiert. Am höchsten ist die Durchimpfungsrate weiterhin im Burgenland mit 67,5 Prozent, dort liegt die Sieben-Tage-Inzidenz bei der Hälfte des Österreichschnitts, Oberösterreich bildet indes das Schlusslicht mit einer Durchimpfungsrate von 55,9 Prozent. Tirol liegt mit knapp 60 Prozent im Mittelfeld.

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Österreich blieb auch gestern Samstag auf hohem Niveau: Mit 951 Fällen in den vergangenen 24 Stunden – nach über 1000 am Vortag – liegen diese erneut deutlich über dem Schnitt der vergangenen sieben Tage (759). Die Sieben-Tage-Inzidenz kletterte auf 59,8 Fälle pro 100.000 Einwohner, vor einer Woche lag dieser Wert noch bei 38,9.

Die Zahl der Hospitalisierungen aufgrund einer Covid-Erkrankung stieg österreichweit um weitere 16 Patientinnen und Patienten auf mittlerweile 221, auf den Intensivstationen werden 51 Personen betreut. Die Zahl der aktuell aktiven Fälle lag am Samstag bei 8121 und stieg gegenüber Freitag um 404 Personen.

In Tirol wurden gestern 107 Neuinfizierte gemeldet. Die meisten aktiv Positiven weist mit 252 nach wie vor der Bezirk Lienz auf, wobei Oberlienz und Innervillgraten die höchsten Inzidenzwerte aufweisen. In Innsbruck-Stadt sind derzeit 123 Personen infiziert, im Bezirk Innsbruck-Land 109 und in Kufstein 100. Imst (60), Schwaz (47), Kitzbühel (45), Landeck (31) und Reutte (20) folgen mit einigem Abstand. (TT, APA)

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte