Plus

Tirols SP-Chef Dornauer im TT-Interview: „Ich will mehr als 20 Prozent in Tirol“

Für Georg Dornauer gilt für Sebastian Kurz die Unschuldsvermutung. Tirols SP-Chef will nach der Landtagswahl in einer Regierung mitgestalten und geht von großem Vertrauen am Landesparteitag im kommenden Mai aus.

  • Artikel
  • Diskussion (5)
Dem Sellrainer Bürgermeister und SPÖ-Chef Dornauer widerstrebt eine Fundamentalopposition.
© Rudy De Moor

Herr Dornauer, warum ist die SPÖ nicht in der Lage, nach außen hin eine klare Linie zu vertreten und mit einer Stimme zu sprechen? Statt dessen erleben wir immer wieder internen Disput und Widerspruch.


Kommentieren


Schlagworte