Plus

Djokovic fix beim Davis Cup in Innsbruck, Gespräche mit Zverev laufen

  • Artikel
  • Diskussion
Vielleicht umarmen sich die beiden Tennis-Stars Alexander Zverev und Nova­k Djokovic (r.) im November doch noch in Innsbruck.
© AFP

Innsbruck – So gut und nachvollziehbar die Entscheidung von Dominic Thiem für ein Saisonende ist, so schlecht ist sie für das anstehende Davis-Cup-Finalturnier in Innsbruck (25.–30.11.). Das österreichische Team verliert seinen mit Abstand wichtigsten Spieler und wird zum krassen Außenseiter in der Gruppe mit Serbien und Deutschland – die Veranstaltung selbst kommt zudem um das hierzulande mit Abstand wichtigste Gesicht des Turniers, bei dem zwei Gruppen und ein Viertelfinale ausgetragen werden.


Kommentieren


Schlagworte