Kollision zweier E-Bike-Fahrer in Wildermieming: Frau (60) verletzt

  • Artikel
(Symbolbild)
© Magura

Wildermieming – Eine E-Bike-Fahrerin (60) ist am Donnerstagnachmittag in Wildermieming mit einem anderen E-Bike-Fahrer zusammengestoßen und verletzt worden. Die 60-Jährige musste vom Rettungshubschrauber geborgen werden.

Die Frau war gemeinsam mit ihrem Ehemann in Richtung Seebensee unterwegs gewesen. Bei der Abzweigung zur Hochfeldernalm legten die beiden eine kurze Pause ein. Als sie wieder losfuhren, wurden sie von einer dreiköpfigen Radlergruppe rechts überholt.

Im selben Moment fuhr ein weiterer Radfahrer (46) mit einem E-Bike talauswärts. Der Motor war ausgeschalten. Als er die 60-Jährige, welche sich aus seiner Sicht ebenfalls am rechten Fahrbahnrand befand, bemerkte, konnte er nicht mehr rechtzeitig abbremsen und es kam zur Kollision. (TT.com)

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte