Plus

Hochtal rüstet sich für das E-Zeitalter

Als erste Region im Bezirk und erste ganzheitliche Tiroler Urlaubsdestination haben die Gemeinden, der TVB Tannheimer Tal und das E-Werk Schattwald eine flächendeckende Ladeinfrastruktur umgesetzt.

  • Artikel
  • Diskussion
Freuen sich über die Mobilitätsoffensive: (v. l.) BM Martin Schädle (Grän), TVB-GF Michael Keller, BM Klaus Hornstein (Nesselwängle), BM Waltraud Zobl-Wiedemann (Schattwald), EWS-GF Thomas Moritz, TVB-Obmann Walter Barbist, BM Werner Gehring (Zöblen) sowie BM Markus Eberle (Tannheim).
© TVB Tannheimer Tal

Tannheim – Mit dem Einstieg vieler namhafter Autohersteller in die E-Mobilität und den Vorgaben der EU für künftige Abgasgrenzwerte bei Personenkraftfahrzeugen sah der heimische Strom-Regionalversorger, das Elektrizitätswerk Schattwald, die Zeit als reif an. Gemeinsam mit allen Gemeinden des Hochtals und dem Tourismusverband wurden flächendeckend zwölf Lademöglichkeiten für Elektrofahrzeuge geschaffen.


Kommentieren


Schlagworte