Analyse

TT-Analyse: Euregio ist selbst in Alpbach zu männerdominiert

V.l. Euregio Generalsekretär Matthias Fink, LH Maurizio Fugatti (Trient), LH Günther Platter (Tirol), LH Arno Kompatscher (Südtirol), Europarechtsexperte Walter Obwexer während der Eröffnung des Tiroltages beim Forum Alpbach.
© EXPA/JOHANN GRODER

Es war eine nüchterne Bemerkung einer Abgeordneten am Rande des Euregio-Tags in Alpbach: Vorwiegend Männer, meinte sie. Die Widerrede erstickt in der Realität. Selbst beim Europäischen Forum, das für Innovation und Vorausdenken steht, zockelt die Europaregion hintennach.

Verwandte Themen