Vandalen schlugen bei Brandenberg Scheiben von Postbus ein

Tausende Euro Schaden richteten am Wochenende Unbekannte an einem abgestellten Postbus an. Das Fahrzeug stand nach einer Panne in einer Ausweiche der Brandenbergerstraße.

  • Artikel

Brandenberg – Mehr als 10.000 Euro Schaden richteten Vandalen am Wochenende an einem Postbus an. Der Bus stand nach einer Reifenpanne von Samstagabend bis Montagfrüh in einer Ausweiche der Brandenbergerstraße kurz nach der Gemeindegrenze von Brandenberg und Kramsach. Der oder die Unbekannten brachen in das Fahrzeug ein. Mit den Notfallhämmern schlugen sie vier große Seitenscheiben ein. Außerdem zerschlugen sie die beiden Scheiben der hinteren Falttüre.

Die Polizeiinspektion Kramsach bittet um Hinweise unter Tel. 059133/7213. (TT.com)


Schlagworte