Plus

Ein Duell unter alten Freunden: WSG Tirol trifft auf Austria Klagenfurt

  • Artikel
  • Diskussion
Klagenfurt-Trainer Peter Pacult (l.) – ein Heißsporn, aber jedenfalls ein Sympathieträger, wie WSG-Pendant Thomas Silberberger meint.
© gepa

Von Florian Madl

Innsbruck – Als Peter Pacults FC-Tirol-Zeit ausklang, begann jene von Thomas Silberberger eben. Am Samstag (17 Uhr, Wörthersee-Stadion/live auf Sky) stehen sich der Wiener in Diensten von Austria Klagenfurt und der Tiroler (WSG) als Trainer gegenüber. „Wir schätzen uns gegenseitig, er hat viel gesehen“, würdigt „Silbi“ die Verdienste des weitgereisten 61-Jährigen. Der scheint nach Wanderjahren (zuletzt u. a. Stationen in Slowenien, Kroatien, Serbien, Albanien, Montenegro) am Abend seiner Trainerlaufbahn sesshaft geworden zu sein.


Kommentieren


Schlagworte