Plus

Raser-Paket soll ab heute Österreichs Straßen einbremsen

Ab 1. September tritt das neue Raser-Paket in Kraft. Experten sehen dies als ersten Schritt, um insgesamt überhöhte Geschwindigkeit auf Österreichs Straßen einzubremsen. Zu viele Autofahrer sind der Ansicht „ein bisserl was geht immer“.

  • Artikel
  • Video
  • Diskussion (7)
Allein im ersten Halbjahr 2021 gab es laut VCÖ in Österreich 54 Tote wegen überhöhter Geschwindigkeit – zwei davon in Tirol.
© iStock

Von Liane Pircher

Innsbruck – Das neue Raser-Paket (siehe auch Info-Box unten) soll extreme Raserei und illegale Straßenrennen auf Österreichs Straßen massiv einbremsen. Verkehrsexpertinnen wie Bettina Schützhofer hoffen, dass mit diesem Paket insgesamt das Thema überhöhte Geschwindigkeit stärker in den Fokus der Öffentlichkeit rückt.

📽️ Video | Verkehrsexperte zum Raser-Paket:


Kommentieren


Schlagworte