Tiroler Farbmacher feierte Heimsieg beim Karwendelmarsch

  • Artikel
  • Diskussion
Der Hopfgartner Thomas Farbmacher (M.) gewann vor dem Weerberger Alexander Lieb (l.) und Christian Doppler.
© Karwendelmarsch

Pertisau – Trotz widriger Bedingungen mit tiefen Temperaturen und regnerischem Wetter machten sich am Samstag rund 1600 Teilnehmer beim zwölften Karwendelmarsch von Scharnitz aus auf den Weg. Der Tiroler Thomas Farbmacher freute sich nach 52 km über den Sieg (4:13,15 Std.): „Es war von Anfang an mein Traum, bei diesem Event zu gewinnen.“ Mit Alexander Lieb kam ein weiterer Tiroler auf Rang zwei. Schnellste Dame war Lena Laukner (GER). (TT)


Kommentieren


Schlagworte