„Westen zur Rolle des Beobachters verurteilt": Presse zu Afghanistan

Die Lage in Afghanistan ist katastrophal. Die USA lecken nach dem tödlichen Anschlag ihre Wunden, indes gehen Evakuierungen weiter. In Europa zieht indes ein Egoismus auf, was die Aufnahme von Flüchtlingen betrifft, schreibt die internationale Presse – auch mit Blick auf Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz.

  • Artikel
  • Diskussion

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen