Plus

Scharade um Obmann von Imst Tourismus verlängert

Paul Auderer „steht als Obmann zur Verfügung“. Allerdings ist noch nichts entschieden, die Aufsichtsratssitzung findet erst am 10.9. statt.

  • Artikel
  • Diskussion
Im Liftsessel sitzen die beiden ehemaligen Bürgermeister Gebhard Mandl und Manfred Krismer. BM Stefan Weirather, Paul Auderer, Evi Krismer, Markus Skarics und Bernhard Schöpf (v. l.) sind mit im Bild.
© BB Imst

Von Thomas Parth

Imst – Das Versteckspiel um den neuen Obmann von Imst Tourismus nimmt immer skurrilere Züge an. Seit Anfang Juni, als Obmann Hannes Staggl sein Amt zurücklegte, hat Paul Auderer diesen Posten interimistisch inne. Spätestens seit diesem Zeitpunkt wird um die Obmann-Nachfolge gerungen. Noch Mitte August verlautbarte der Aufsichtsratsvorsitzende von Imst Tourismus, Thomas Schatz aus Karrösten, dass die „Personalfragen geklärt“ seien. Allein die dazu nötige Aufsichtsratssitzung sei abzuwarten.


Kommentieren


Schlagworte