„Killerwal im Zillertal“ sucht Musiker mit Hitpotenzial

  • Artikel
  • Diskussion (3)

Wien, Zillertal – „Skandal, Skandal! A Killerwal im Zillertal. Wos macht er da, wo kimmt er her? Sauft uns der Wal den Ziller leer?“ Kann aus lustigen Zeilen wie diesen ein neuer Hit werden? Der Autor des Textes „A Killerwal im Zillertal“ Hans Hänel hofft es. „Um in der Pension nicht zu verblödeln“, schreibt der in Wien lebende Deutsche kuriose Liedtexte. Der Killerwal wird übrigens am Ende zum Zillerwal und die Bewohner des Tales nennen sich stolz Zillerwaler. Dass der Text in wienerischer Mundart und nicht im Zillertaler Dialekt geschrieben ist, ist Hänel bewusst. „Ich kann kein Zillertalerisch. Aber der Text darf natürlich dem Dialekt angepasst werden“, sagt er. Nun sucht er Musiker oder Musikverlage, die den Killerwal in die Hitlisten bringen möchten.

Ähnlich geartet sind seine Liedtexte über einen Angsthasen beim Zahnarzt („Muffensausen in Zuffenhausen“), die Umtriebe heutiger Pensionisten („Wir sind die sexy Alten“) oder die Vorliebe vieler Männer zu vollschlanken Frauen („Mei Schatzerl muß a Pummerl sein“). Der früher in Österreich, Deutschland und Frankreich tätige Werbetexter hat rund 60 Liedtexte in Österreichisch und Hochdeutsch in seinem Repertoire. Er hat auch ernsthafte Balladen und „normale Schlager“ auf Lager. Hänel glaubt aber, dass Lieder, die sich vom Schlager-Einheitsbrei abheben, ein höheres Hit-Potenzial haben, und freut sich auf neue Kontakte in der Musikbranche.

Erreichbar ist er unter bellavita@europe.com (TT, ad)

A Killerwal im Zillertal

Skandal, Skandal, im Zillertal

is irgendwos net gaunz normal

a Killerwal schwimmt do im Ziller

und man frogt si gleich, wos wüll er

wos mocht er da, wo kimmt er her

sauft uns der Wal den Ziller leer

plant er a Bluatvagiessen

oder wüll er nur die Bergwöd gniessen.

Skandal, Skandal

a Killerwal im Zillertal

warum, wieso, zu welchen Zwecken

tuat uns des Viach so sehr erschrecken

Skandal, Skandal

a Killerwal im Zillertal

und aans is noch besonders bled:

ma kann den Unhold net befragen

weil er nur walisisch redt

Was mach‘ma also mit dem Trumm

verspeis ma‘s mit Basilikum

naa, da Fisch kommt net ins Pfandl

sondern bleibt bei uns im Landl

mir befördern unsern Killerwal

gaunz offiziell zum Zillerwal

und nenn‘ uns Zillertaler

voller Stolz jetzt nur mehr Zillerwaler

Skandal, Skandal

a Killerwal im Zillertal

warum, wieso, zu welchen Zwecken

tuat uns des Viach so sehr erschrecken

Skandal, Skandal

a Killerwal im Zillertal

und aans is noch besonders bled:

ma kann den Unhold net befragen

weiler nur walisisch redt

Skandal, Skandal

a Killerwal im Zillertal

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte