Plus

„Kreativität braucht Verortung“: Tiroler Kreativwirtschaft soll Zentrum bekommen

Die Wirtschaftskammer Tirol präsentierte gestern eine Kooperation mit der Linzer Tabakfabrik, dem Innovationszentrum in Oberösterreich.

  • Artikel
  • Diskussion
Georg Tremetzberger, Leiter der Creative Region Linz, WK-Fachgruppen-Chef Tom Jank und Tabakfabrik-Direktor Chris Müller-Bergmann (v. l.).
© TT/Müllner

Innsbruck – Die Wirtschaftskammer Tirol (WK) präsentierte gestern eine neue Kooperation mit dem Linzer „Kreativ- und Innovationszentrum Tabakfabrik“. Auf dem Industrieareal entstand in den letzten Jahren ein kreatives Zentrum für Wirtschaft, Gesellschaft und Innovation. Nun soll in Zusammenarbeit von WK, Tabakfabrik und Creative Region Upper Austria auch in Tirol ein solches Zentrum entstehen.


Kommentieren


Schlagworte