Plus

Asphalt statt Wurzeln: Tirols Jungstars satteln für die Europameisterschaft um

Laura Stigger und Mona Mitterwallner sind zwei aus dem Tiroler Großpaket bei der Straßenrad-EM in Trient (ab Mittwoch). Olympiasiegerin Kiesenhofer kehrt zurück.

  • Artikel
  • Diskussion
Die Tirolerinnen Laura Stigger (l.) und Mona Mitterwallner schlüpfen bei der EM ins ÖRV-Trikot.
© gepa/Walgram

Von Roman Stelzl

Trient – Erst vor wenigen Tagen kämpften Mona Mitterwallner und Laura Stigger bei der Mountainbike-WM in Val di Sole Rad an Rad um den Sieg, nun gibt es bereits am Freitag eine Neuauflage dieses Duells bei einer Großveranstaltung. Doch dieses Mal nicht mit den dicken, sondern den dünnen Reifen. Sowohl die WM-Zweite Stigger als auch Weltmeisterin Mitterwallner werden das U23-Straßenrad-Rennen bei der EM in Trient (ITA) bestreiten.


Kommentieren


Schlagworte