Autofahrer (18) kam in Seefeld von Straße ab und überschlug sich mehrmals

  • Artikel
  • Diskussion

Seefeld – Am Dienstagmorgen, gegen 7.30 Uhr, kam es auf der L14 Leutascherstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 18-Jähriger war mit seinem Pkw von Leutasch in Richtung Seefeld unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache ins Schleudern geriet.

Der Wagen kam rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrmals. Der Lenker hatte beim Unfall Glück im Unglück. Er wurde laut Polizei zur Abklärung mit leichten Verletzungen in das BKH Hall in Tirol gebracht. Beim Pkw entstand hingegen Totalschaden. (TT.com)

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte