Plus

TT-Analyse zum Schauplatz ÖFB: Gruselfilm rund ums Team

  • Artikel
  • Diskussion
Franco Foda in Erklärungsnot.
© gepa
Alex Gruber

Analyse

Von Alex Gruber

Bonjour tristesse heißt es nur zweieinhalb Monate nach der EURO und dem packenden Achtelfinal-Aus gegen Italien rund um das österreichische Fußball-Nationalteam. Die beiden schmerzhaften Niederlagen gegen Schottland (0:1) und Israel (2:5) spülten die rot-weiß-rote Auswahl nicht nur auf Rang vier in der WM-Quali-Gruppe zurück, sondern stellten am grünen Rasen die Wachablöse von Teamchef Franco Foda in den Raum.


Kommentieren


Schlagworte