Plus

Abgeblitzt: Keine Strafe für VP-Wolf wegen Falkenfoto

Kurioser Rechtsstreit im Ötzi-Dorf: Obmann und VP-Klubchef Jakob Wolf sollte wegen Vogelfoto 375 Euro Strafe zahlen. Er wehrte sich.

  • Artikel
  • Diskussion (3)
Im Greifvogelpark können sich Besucher mit einem Falken fotografieren lassen.
© Greifvogelpark Umhausen

Von Matthias Reichle

Umhausen – „Auf Du und Du mit dem König der Lüfte“ – mit diesem Slogan wirbt der Greifvogelpark beim Ötzi-Dorf in Umhausen. Aber wie nah darf man den gefiederten Luftakrobaten wirklich kommen? Ende Juni flatterte dem Ötzi-Dorf-Vereinspräsidenten, dem Umhauser Bürgermeister und ÖVP-Klubobmann Jakob Wolf, ein kurioser Strafbescheid ins Haus. 375 Euro Buße sollte er zahlen.


Kommentieren


Schlagworte