Plus

HG Labtruck von PCR-Kit-Zulieferer auf 963.676 Euro geklagt

Bei der HG Pharma kehrt keine Ruhe ein. Der PCR-Kit-Zulieferer klagt die Tochtergesellschaft. Die Kirchberger halten aber dagegen.

  • Artikel
  • Diskussion (1)
Um die einstigen Lab-Truck-Testkits tobt ein Millionenstreit.
© AFP

Von Reinhard Fellner

Innsbruck – Der einst für das Land Tirol eingesetzte Lab Truck der HG Pharma GmbH beschäftigt Politik und Justiz. So bestätigte die Korruptionsstaatsanwaltschaft gestern auf Anfrage der TT, dass ihr Vorhabensbericht zu den Ermittlungen rund um die Millionenauftragsvergabe des Landes derzeit noch von der Oberstaatsanwaltschaft Wien geprüft werde. Erst am Dienstag gab zudem die Staatsanwaltschaft Innsbruck Ermittlungen gegen unbekannt nach einem Datenleck bei der Firma HG Lab Truck bekannt – 24.000 positive PCR-Testergebnisse waren öffentlich geworden.


Kommentieren


Schlagworte