Plus

Kein Lohn für Ungeimpfte in Quarantäne: Zieht Österreich Deutschland nach?

NRW will ab kommender Woche Nichtgeimpften bei Quarantäne den Lohn streichen, für Jurist Mazal ist dies in Österreich nicht möglich.

  • Artikel
  • Diskussion (2)

Von Verena Langegger

Innsbruck, Wien – Der Druck auf Ungeimpfte wird höher, so planen etwa mehrere deutsche Bundesländer, Ungeimpften während einer Corona-Quarantäne die Lohnfortzahlung zu streichen. Nordrhein-Westfalen will schon demnächst in der Regel keine Entschädigungen mehr an Ungeimpfte auszahlen. Das Land werde die Regelung für Ungeimpfte noch diese Woche auslaufen lassen, teilte das Gesundheitsministerium mit. Einen Anspruch hätten jedoch weiterhin Menschen, die sich aus gesundheitlichen Gründen nicht gegen Corona impfen lassen können. Das gelte auch für Genesene und Geimpfte, die aufgrund von so genannten Impfdurchbrüchen oder Neuerkrankungen in Quarantäne müssen.


Kommentieren


Schlagworte