Nach Unfall mit Fahrerflucht in Wörgl: 80-Jähriger als Lenker ermittelt

Am 14.09. gegen 11 Uhr wurde eine Elfjährige von einem Auto erfasst, als sie die Salzburger Straße in Wörgl überquerte. Die Polizei ermittelte nun den flüchtigen Lenker des Autos.

  • Artikel

Wörgl – Nach einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht am 14.09. in Wörgl suchte die Polizei nach dem Lenker des Autos. Ein 80-jähriger Mann konnte nun ermittelt werden.

Gegen 11 Uhr wollte eine Elfjährige die Salzburger Straße überqueren. Das Mädchen wurde dabei von einem Auto erfasst. Die Schülerin ging noch selbst nach Hause, musste aber dann mit der Rettung in das Krankenhaus Kufstein eingeliefert werden.

Der Lenker des Fahrzeugs beging Fahrerflucht. Nach umfangreicher Ermittlungen konnte dieser nun ausgeforscht werden. Er wird angezeigt. (TT.com)

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte