Plus

TT-Analyse zur Lage der EU: Von der Leyen und der europäische Mehrwert

  • Artikel
  • Diskussion (1)
Floo Weißmann

Analyse

Von Floo Weißmann

Mit Stolz und Selbstbewusstsein hat EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen ihre Rede zur Lage der Union vorgetragen. Sie hat die Erfolge im Kampf gegen die Pandemie und deren wirtschaftliche Folgen ausgebreitet, Europas Führerschaft in der Klimapolitik betont und Initiativen angekündigt, um die EU widerstandsfähiger zu machen und geopolitisch besser zu positionieren. Botschaft: Die Europäer sind erfolgreicher, wenn sie ihre Kräfte bündeln. Nicht dazugesagt hat von der Leyen, woran die Gemeinsamkeit oft scheitert: an widersprüchlichen Interessen der Mitgliedstaaten und am Widerwillen der Regierungen, Kompetenzen abzutreten.


Kommentieren


Schlagworte