Sturz vom Traktor: Mutter und Kind bei Unfall in Aschau verletzt

  • Artikel
  • Diskussion
Die Mutter musste mit dem Rettungshubschrauber in die Innsbrucker Klinik geflogen werden.
© ZOOM.Tirol

Aschau im Zillertal – Ein fünfjähriges Mädchen ist Freitagnachmittag in Aschau im Zillertal beim Apfelpflücken aus einer Höhe von rund drei Metern aus dem Arbeitskorb einer Landmaschine gestürzt und wurde dabei verletzt. Auch die 29-jähriger Mutter des Kindes wurde bei dem Unfall verletzt. Ihr 73-jähriger Vater lenkte die Landmaschine im eigenen Garten, als plötzlich der Arbeitskorb nach vorne kippte, berichtete die Polizei.

Die dreijährige Tochter konnte von der 29-Jährigen noch festgehalten werden, wobei sie jedoch selbst im Korb zu Sturz kam. Die Verunfallten wurden vor Ort erstversorgt. Die Mutter musste schließlich mit dem Rettungshubschrauber in die Innsbrucker Klinik geflogen werden, die beiden Kinder wurden ebenfalls mit der Rettung in die Klinik gebracht. Die Dreijährige blieb aber unverletzt. (APA, TT.com)

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte