Probebetrieb am ÖBB-Parkdeck am Bahnhof Jenbach ab 29. September

Ab 29. September ist das Abstellen der Pkw am Bahnhof Jenbach nur noch im neuen Parkdeck möglich.

  • Artikel
  • Diskussion
Das neue Parkdeck am Bahnhof in Jenbach wird fertig gestellt und nimmt am 29. September seinen Probebetrieb auf.
© ÖBB/Pellizzari

Jenbach – Die Ersatzparkflächen am Rotholzerweg nahe dem Bahnhof Jenbach stehen den Bahnkunden nur noch wenige Tage zur Verfügung. Da das Grundstück an den Eigentümer zurückgeht, starten die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) im neuen Parkdeck Jenbach den Probebetrieb.

Ab 29. September ist das Abstellen von Pkw am Bahnhof nur noch im neuen Parkhaus möglich, wie die ÖBB mitteilen. Die Zufahrt erfolgt über die Bahnhofstraße. Die Benützung ist vorerst kostenfrei, auch in den ersten Betriebstagen wird das Angebot an Stellflächen bereits größer als auf der bisherigen Ersatzanlage sein.

Mit Beginn des Probebetriebes ist die Zufahrt zur Ersatzanlage am Rotholzerweg nicht mehr möglich. Die ÖBB ersuchen Bahnreisende, ihre Fahrzeuge nicht über mehrere Tage und länger als bis zum 29. September auf der Ersatzparkfläche am Rotholzerweg abzustellen.

Zeitgleich mit dem Parkdeck wird Ende September auch die neue Radabstellanlage im Parkhaus und an der Bahnhofstraße in Betrieb gehen. Die Abstellanlage am Bahnhofsvorplatz sollten Radfahrer ab diesem Zeitpunkt nicht mehr benutzen. (TT)

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte