Moser Holding-Chef Hermann Petz feiert seinen 60. Geburtstag

  • Artikel
  • Diskussion
Hermann Petz, Vorstandsvorsitzender der Moser Holding, wird heute sechzig Jahre alt.
© Franz Oss Photography

Innsbruck – Hermann Petz, der Vorstandsvorsitzende der Moser Holding, feiert heute Sonntag seinen 60. Geburtstag. Der gelernte Bankkaufmann stieg 1990 als Assistent der Geschäftsleitung bei der Moser Holding ein, er ist seit 24 Jahren Mitglied des Vorstands und seit 18 Jahren als Vorstandsvorsitzender für die Geschicke des Medienhauses verantwortlich.

In dieser Zeit entwickelte er mit Vorstandskollegin Silvia Lieb das Unternehmen vom Verlag der Tiroler Tageszeitung zu einem österreichweiten Player mit breit gefächertem Produktportfolio. Regionale Tages- und Wochenzeitungen, Magazine, Unternehmen der Agentur- und Druckereisparte sowie Radio-, TV- und Digitalprodukte gehören heute zur Angebotspalette des nach Umsatz drittgrößten österreichischen Verlagshauses.

Das Flaggschiff Tiroler Tageszeitung sowohl in Print als auch digital auf Erfolgskurs zu halten, war und ist Petz’ Herzensanliegen. Dabei gibt ihm der Erfolg Recht: In ihrem Hauptverbreitungsgebiet ist die TT mit großem Abstand die Nr. 1 unter den Tageszeitungen, sowohl in gedruckter Form als auch digital.

Seine Aktivitäten beschränkt der erfolgreiche Medienmanager jedoch nicht nur auf das eigene Bundesland. So geht die Gründung des österreichweiten Regionalzeitungsverbundes RMA (Bezirksblätter) genauso auf seine Initiative zurück. In seiner Funktion als Vorstandsvorsitzender der Austria Presse Agentur (APA), die Petz seit 18 Jahren innehat, sieht er die zentrale Aufgabe, die Voraussetzungen für unabhängigen Agenturjournalismus zu schaffen.

Der in Wien hervorragend vernetzte Tiroler ist seit Jahrzehnten als Vorstandsmitglied im österreichischen Verlegerverband VÖZ aktiv. 2012 erhielt Petz für Verdienste im Medienwesen das Große Ehrenzeichen der Republik. (TT)


Kommentieren


Schlagworte