Entgeltliche Einschaltung
Plus

Verweis auf Kriegsgefangene: Tafel im Haller Schwimmbad ausgetauscht

Das Haller Schwimmbad ist sehr beliebt. Nur wenige wissen, dass es als NS-Propagandabau entstanden ist. Der Adler stand einst im Eingangsbereich.
© TVB Hall, Plank

Ohne Trara wurde die Tafel im Haller Schwimmbad ausgetauscht, die auf die Umstände der Errichtung des NS-Baus verweist. Politologe Reinhold Gärtner sieht ähnliche Defizite wie beim Landhaus.

Innsbruck – Nur wenige werden sich in den letzten Badetagen im Haller Schwimmbad für die Tafel interessiert haben, die am Sockel des imposanten Adlers angebracht ist. Informierten fiel indes auf, dass die Erklärung zur Errichtung des Haller Schwimmbades, eines Propagandabaus der Nazis, geändert wurde.

Verwandte Themen

Entgeltliche Einschaltung