Plus

Luftige Männermode: Über die Männlichkeit im Karo-Rock

Die Schotten wussten es schon immer: Männer sollten Röcke tragen. Das ist auch das Credo, wenn man auf die aktuellen roten Teppiche und einen Hersteller aus heimischen Gefilden blickt. Das traditionelle Karomuster ist dabei eine Option, ein Muss ist es nicht.

  • Artikel
  • Diskussion
Schottenröcke in Wadenlänge empfiehlt Louis Vuitton im Herbst.
© Louis Vuitton

Von Andrea Wieser

Kommt öfter vor: Prinz Charles ohne Hose
© AFP

Im Sommer luftig, im Winter vielleicht etwas zugig. Das ist nur eine Abwägung von vielen, um darüber zu sinnieren, wie sinnvoll das Tragen eines Rockes ist. Neuerdings scheint das nämlich wieder mehr Herren zu beschäftigen. Popstar Harry Styles ließ sich schon im letzten Jahr für die Vogue im Kleid inszenieren. Und vor wenigen Tagen zeigte Schauspieler Pete Davidson bei der Met-Gala, wie gut er im Rock aussieht. Er erschien in einem Design von Thom Browne.


Kommentieren


Schlagworte