Plus

Innsbrucker Stadtlauf ringt um Starter: „Wir haben sehr zu kämpfen“

Der 37. Innsbrucker Stadtlauf (Samstag, 14 Uhr) steht für Tradition. Bei der Rückkehr in die Innenstadt hoffen die Veranstalter auf 700 Läufer.

  • Artikel
  • Diskussion
Zurück vor der Innsbrucker Hofburg: Der Innsbrucker Stadtlauf findet nach einem Jahr abseits des Zentrums wieder in der Innenstadt statt und lockt auf der Hauptstrecke über 10 Kilometer.
© Rachlé

Von Roman Stelzl

Innsbruck – Im Vorjahr drehten die Teilnehmer des Innsbrucker Stadtlaufs weit abseits des Zentrums zwischen Autobahn und Olympiaworld einsam ihre Runden – die Corona-Notlösung erinnerte an eine Mogelpackung: Es stand zwar Stadtlauf drauf, aber es war de facto kein Stadtlauf drinnen.


Kommentieren


Schlagworte