Motorradfahrer (21) kollidierte nach Überholmanöver in Pfunds mit Kastenwagen

Der Mann überholte am Samstag auf der B180 mit seinem Motorrad mehrere Fahrzeuge, touchierte dabei die Leitschiene und krachte in einen entgegenkommenden Kastenwagen.

  • Artikel

Pfunds – Zu einem schweren Motorradunfall kam es am Samstag auf der B180 bei Pfunds. Ein 21-jähriger Mann überholte gegen 18 Uhr mehrere Autos und geriet danach zu nah an die Leitschiene. Er touchierte diese und wurde dadurch zurück auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Ein entgegenkommender Lastenwagen versuchte noch auszuweichen, der Motorradfahrer, krachte jedoch gegen die Beifahrerseite des Fahrzeuges.

Der 21-Jährige erlitt bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades. Nach der Erstversorgung wurde er mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus nach Zams geflogen. (TT.com)


Schlagworte