Schwaz schlug auch Ferlach

  • Artikel
  • Diskussion
Richard Wöss war beim 24:19-Sieg der Topscorer.
© Falk

Ferlach – Die Schwazer Handballer bleiben in der Handball Liga Austria (HLA) weiter unbesiegt. Im Gastspiel bei Ferlach kamen die Tiroler am Samstag zu einem 24:19 (14:9) und bejubelten damit den dritten Sieg im vierten Saisonspiel neben einem Unentschieden gegen Krems. Topscorer für die Gäste aus Schwaz war einmal mehr Richard Wöss mit neun Treffern. Dabei hatte das Team kurz vor der Halbzeit seine stärkste Phase und zog davon. Am Freitag ist nun der HC Hard zu Gast. (TT)

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte