WSG Tirol muss im Cup-Achtelfinale zum Bundesliga-Duell beim LASK

  • Artikel
  • Diskussion
Valentino Müller und die WSG sind beim LASK zu Gast.
© EXPA/STEFAN ADELSBERGER

Im Achtelfinale des ÖFB-Cups kommt es zu zwei direkten Duellen von Bundesligisten. Der LASK empfängt in Pasching die WSG Tirol, Sturm Graz hat gegen die SV Ried Heimrecht. Titelverteidiger Salzburg muss auswärts bei Zweitligist SKN St. Pölten antreten. Auch Rapid hat ein Auswärtsspiel bei einem Zweitliga-Verein vor der Brust, tritt in Amstetten an. Der WAC gastiert in Lafnitz, Hartberg bei Blau-Weiß Linz.

Der einzig verbliebene Regionalligist SC Weiz trifft auswärts auf Austria Klagenfurt. Komplettiert wird das Achtelfinale durch das Zweitligaduell FAC - Austria-Wien-Bezwinger Kapfenberg. Gezogen wurden die Begegnungen von Karate-Olympia-Bronzemedaillengewinnerin Bettina Plank und Ski-Ass Katharina Liensberger in der ORF-Sendung Sport am Sonntag. Gespielt wird zwischen 26. und 28. Oktober. (APA)

⚽ Uniqa ÖFB-Cup, Achtelfinale

  • SK Austria Klagenfurt - SC Weiz
  • LASK - WSG Tirol
  • FC Blau Weiß Linz - TSV Hartberg
  • SK Sturm Graz - SV Ried
  • FAC Wien - KSV 1919
  • SV Lafnitz - RZ WAC
  • SKU Amstetten - SK Rapid
  • SKN St. Pölten - FC Red Bull Salzburg

📆 Spieltermine: 26. - 28. Oktober

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte