Entgeltliche Einschaltung
PLUS

Suche nach „Baummörder“: Bekannte Zirbe in Langkampfen mit Pflanzengift abgetötet

Die Zirbe vor dem Bauhof grünte bis zum Sommer, dann begann sie abzusterben.
© Gemeinde

Rätselraten herrscht um einen Vandalenakt auf einen Baum in Langkampfen. Bei einem Wert von 10.000 Euro bleibt nicht nur ein ideeller Schaden.

Von Jasmine Hrdina

Langkampfen – Ein glückliches Ende hatte sich abgezeichnet, nun mündet die Geschichte der legendären Zirbe in Langkampfen aber in eine Tragödie und hinterlässt viele Fragen – nicht nur bei der Polizei. Das 50 Jahre alte Gewächs wurde Opfer eines Vandalenakts mit Pflanzengift. Am Mittwoch musste der rund zehn Meter hohe Baum gefällt werden.

Verwandte Themen

Entgeltliche Einschaltung