Plus

Suche nach „Baummörder“: Bekannte Zirbe in Langkampfen mit Pflanzengift abgetötet

Rätselraten herrscht um einen Vandalenakt auf einen Baum in Langkampfen. Bei einem Wert von 10.000 Euro bleibt nicht nur ein ideeller Schaden.

  • Artikel
  • Diskussion (3)
Die Zirbe vor dem Bauhof grünte bis zum Sommer, dann begann sie abzusterben.
© Gemeinde

Von Jasmine Hrdina

Langkampfen – Ein glückliches Ende hatte sich abgezeichnet, nun mündet die Geschichte der legendären Zirbe in Langkampfen aber in eine Tragödie und hinterlässt viele Fragen – nicht nur bei der Polizei. Das 50 Jahre alte Gewächs wurde Opfer eines Vandalenakts mit Pflanzengift. Am Mittwoch musste der rund zehn Meter hohe Baum gefällt werden.


Kommentieren


Schlagworte