Seit einer Woche abgängig: 77-Jährige aus Oberhofen tot gefunden

Vor einer Woche verließ eine Frau aus Oberhofen ihre Wohnung und kehrte nicht zurück. Eine sofortige Suchaktion verlief ohne Erfolg. Am Montag entdeckte ein Passant ihre Leiche am Innsbrucker Innufer.

  • Artikel

Oberhofen – Traurige Gewissheit: Eine 77-Jährige, die in Oberhofen als abgängig gemeldet worden war, ist tot. Wie die Polizei in einer Aussendung am Dienstag mitteilte, fand ein Fußgänger am Montag eine Frauenleiche am Innsbrucker Innufer. Die Obduktion bestätigte, dass es sich um die Vermisste handelte. Anzeichen für Fremdverschulden gibt es nicht.

Die Frau hatte am Montag vor einer Woche ihre Wohnung verlassen. Ein Unfall war befürchtet worden. Eine großangelegte Suchaktion war ohne Erfolg verlaufen. (TT.com)


Schlagworte