Neue Regionalzüge gehen 2023 auf Schiene

  • Artikel
  • Diskussion (1)
Bis Mitte 2024 sollen alle 20 Fahrzeuge ausgeliefert sein.
© Harald Eisenberger

Innsbruck – Die ersten Cityjet Desiro ML Züge sollen im ersten Halbjahr 2023 auf Schiene gehen. Wie die ÖBB gestern bekannt gaben, wurde der entsprechende Abruf von 20 Fahrzeugen kürzlich bei Siemens getätigt. Wie berichtet, hatten die ÖBB zuvor den Vertrag mit Alstom-Bombardier gekündigt, nachdem diese aufgrund mangelnder Zulassungen nicht liefern konnten. Die Nahverkehrszüge seien laut den Bundesbahnen mit allerlei Komfort – etwa große Mehrzweckbereiche – ausgestattet. Die Auslieferung aller 20 Fahrzeuge soll bis Mitte 2024 abgeschlossen sein. (TT)

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte