Stumm bietet Theater im Doppelpack

  • Artikel
  • Diskussion

Stumm – In Stumm geht es in den nächsten Tagen und Wochen rund. Denn dort sind gleich zwei besondere Theaterstücke zu sehen.

Das 15-köpfige Ensemble des Theatervereins Stumm tritt in verschiedenen Gasthäusern im Ort auf. Zu sehen gibt es neun lustige Kurzgeschichten vom Reimmichl. Kombiniert wird das Theater mit Lesungen und „bräuchlach“ musikalischen Einlagen. Premiere ist am Sonntag, 3. Oktober, im Gasthaus Pinzger. Weitere Termine: 6., 7., 13., 14. und 17. Oktober. Karten gibt’s unter 05283/2218.

Das Echo auf Yasmina Rezas preisgekrönte Komödie „Kunst“ beim Kulturfestival „stummer schrei“ war so groß, dass der Theaterbestseller nochmals auf die Bühne kommt. Mit Heinz Tipotsch, Fritz Gasser und Chris Kohler wird es auf der Bühne emotional, lustig und sprachlich raffiniert. Zu sehen ist das Stück im Theatersaal Tipotsch u. a. am 9., 15., 22. und 29. Oktober. Reservierungen unter 05283/2218. (emf)


Kommentieren


Schlagworte