Plus

Gemeinderat in Wängle steht vor der Auflösung, Dorfchef gibt sich kämpferisch

In Wängle stehen alle Zeichen auf vorgezogene Neuwahlen im Jänner. Der Antrag ist eingebracht. Ziel der Aktion ist Dorfchef Christian Müller.

  • Artikel
  • Diskussion
In Wängle eskaliert die Auseinandersetzung zwischen dem Dorfchef und dem geschlossenen Gemeinderat, der zum allerletzten Mittel griff.
© Fasser

Von Helmut Mittermayr

Wängle – Sie ertragen ihn einfach nicht mehr – die Wängler Gemeinderäte ihren Bürgermeister. Nachdem er sie vor einem Jahr „hintergangen“ hatte, als er den Gemeinderat bei einem von ihm längst unterschriebenen Bauprojekt munter diskutieren ließ, als ob alles noch verhandelbar wäre, trauen ihm die Mandatare nicht mehr. Damals wurde ihm der Substanzverwalter entzogen. Ein einstimmiger Misstrauensantrag gegen seine Person im heurigen April ließ BM Christian Müller ungerührt.


Kommentieren


Schlagworte