Plus

Kommentar zu Schmidhofer-Rücktritt: Wahl erst 2022, Ortlieb gilt als Favorit

  • Artikel
  • Diskussion
Florian Madl

Von Florian Madl

Die Beweggründe für Karl Schmidhofers Abgang lassen keinen Raum für Mutmaßungen, das Leben kennt schließlich wichtigere Themen als den Skisport. Und doch glaubte so mancher Ski-Funktionär in den vergangenen Wochen, dass Schmidhofer nach seiner turbulenten Inthronisierung im Mai 2021 längst nicht die Mehrheit der Landesverbandspräsidenten hinter sich wüsste und ein vorzeitiger Abgang 2023 vorstellbar sei. Und dann kam alles anders.


Kommentieren


Schlagworte