Cannabisplantage in Kirchbichl bei Hausdurchsuchung aufgeflogen

  • Artikel
  • Diskussion

Kirchbichl – Bei einer Hausdurchsuchung entdeckten Beamte in der Wohnung einer 46-jährigen Österreicherin in Kirchbichl eine beachtlicheAnzahl an Cannabispflanzen. Insgesamt wurden 29 Hanfstauden, eine professionelle Aufzuchtanlage und fast 50 Gramm Amphetamin/Speed sichergestellt. Die Beschuldigte wird auf freiem Fuß angezeigt. (TT.com)


Kommentieren


Schlagworte