Dorftaxi in Thaur wird bis Ende Oktober ausgeweitet

  • Artikel
  • Diskussion
Das Thaurer „ThA-XI“ fährt nun probe­weise auch nachmittags.
© Kiechl

Thaur – Nach dem – politischen – Scheitern einer gemeinsamen, dorfübergreifenden Buslinie Rum/Thaur (die TT berichtete) setzt die Gemeinde Thaur jetzt auf eine probeweise Ausweitung des Dorftaxis „ThA-XI“: Ab Montag (4. Oktober) und vorerst bis 29. Oktober werden die Fahrzeiten des Achtsitzers ausgedehnt. Er verkehrt dann montags bis freitags von 6.30 bis 12 Uhr (bisher erst ab 8 Uhr) und zudem erstmals auch am Nachmittag, nämlich von 16.30 bis 19 Uhr.

Im Probemonat wolle man nun ermitteln, wie das erweiterte Angebot angenommen wird, erklärt BM Christoph Walser. Die Route des Dorftaxis, das vor allem eine Anbindung der Ortsteile Oberdorf und Kapons ans Ortszentrum sicherstellen soll, bleibt dabei gleich. Besitzer eines gültigen Verkehrsverbund-Tickets können das „ThA-XI“ kostenlos in Anspruch nehmen, ansonsten ist für Thaurer Bürger im Gemeindeamt ein 20-Fahrten-Ticket um 10 Euro erhältlich. (md)

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte